Entfernung über GPS
ab PLZ

Meuterei auf der Bounty (1935)

1789 bricht auf einem britischen Segler, der eine Ladung Brotbäume nach Westindien bringen soll, durch die unmenschliche Härte des Kapitäns eine Meuterei von Mannschaft und Offizieren aus.

Mehr

Das englische Kriegsschiff Bounty läuft 1789 unter Kapitän Bligh von Portsmouth nach Tahiti aus, um von dort eine Ladung Brotfrucht-Bäume als Nahrungsgrundlage für die Sklaven im Zuckerrohr-Anbau in die Karibik zu transportieren. Es kommt zu Unruhen in der Mannschaft. Die Besatzung hasst Bligh, der zwar ein hervorragender Seemann, aber auch ein Menschenschinder ist. Als Bligh auf der Rückfahrt von Tahiti den schwerkranken Schiffsarzt trotz dessen Weigerung antreten lässt und dieser tot zusammenbricht, entschließt sich die Mannschaft zur Meuterei.

Details

Originaltitel: Mutiny on the Bounty
USA 1935, 135 min
Genre: Mysterie, Literaturverfilmung
Regie: Frank Lloyd
Drehbuch: Talbot Jennings, Jules Furthman, Carey Wilson
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Clark Gable, Charles Laughton, Franchot Tone
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.