Entfernung über GPS
ab PLZ

Maxima

Mehr

Máxima Acuña und ihrer Familie besitzen ein kleines, abgelegenes Grundstück im peruanischen Hochland. Die Acuñas leben ausschließlich von dem, was die Natur um sie herum hervorbringt, aber ihr Land steht einem Multimilliarden-Dollar-Bergbau-Projekt im Weg. Konfrontiert mit Einschüchterung, Gewalt und strafrechtlicher Verfolgung erleben wir Máximas unermüdlichen Kampf für Gerechtigkeit, der sie vom Obersten Gerichtshof Perus bis vor die Türen der Weltbank in Washington D.C. führt.
(Human Rights Filmfestival)

Details

PE/USA 2019, 88 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Claudia Sparrow

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.