Entfernung über GPS
ab PLZ

Rote Handschuhe

Der Film „Rote Handschuhe“ beschreibt die harten Umstände in einem kommunistischen Gefängnis im Rumänien der 50er Jahre. Es erzählt von dem Grauen eines Terrorregimes, den unmenschlichen Methoden des rumänischen Geheimdienstes, aber auch vom Verlust der Unschuld und der Jugend.

Mehr

1957 in Rumänien konnte jeder schuldig sein: Felix Goldschmidt muss es am eigenen Leib erfahren, als er ohne Grund festgenommen wird. Das gleiche Schicksal ist auch dem Schriftsteller Eginald Schlattner widerfahren, auf dessen gleichnamigen Roman der Film beruht. Der Weg in die Freiheit führte nur durch den Verrat seiner Freunde. Der Roman gilt als ein Geständnis des Autors und einem Versuch sich mit der eigenen Schuld auseinanderzusetzen.

Banater Zeitung

Details

Originaltitel: Manusi Rosii
Rumänien 2010, 123 min
Sprache: Rumänisch
Genre: Drama
Regie: Radu Gabrea
Drehbuch: Radu Gabrea
Kamera: Ion Marinescu
Schnitt: Melania Oproiu
Musik: Thomas Osterhoff
Darsteller: Victoria Cocias, Razvan Hincu, Iacob Ioana

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.