Entfernung über GPS
ab PLZ

L'image manquante – Das fehlende Bild: The Missing Picture

Rithy Panh war elf Jahre alt, als die Roten Khmer 1975 Phnom Penh einnahmen. Seine Familie wurde gemeinsam mit etwa 1,7 Millionen anderen Kambodschanern in Arbeitslager deportiert. Er ist der einzige Überlebende seiner Familie.

Mehr

Rithy Panh war elf Jahre alt, als die Roten Khmer 1975 Phnom Penh einnahmen. Seine Familie wurde gemeinsam mit etwa 1,7 Millionen anderen Kambodschanern in Arbeitslager deportiert. Er ist der einzige Überlebende seiner Familie. Die wenigen erhaltenen Bilder sind im Auftrag der Roten Khmer entstandene Propagandabilder. All die nicht gefilmten und fotografierten Bilder werden mit handgearbeiteten Tonfiguren nachgebaut und den Propagandabildern gegenübergestellt.

Details

Originaltitel: L'image manquante
K/F 2013, 90 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Rithy Panh
Drehbuch: Rithy Panh, Christophe Bataille
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.