Entfernung über GPS
ab PLZ

Letztes Jahr in Marienbad

Während einer Gesellschaft in einem prunkvollen Bergschloss will ein Mann eine junge Frau davon überzeugen, dass sie einander schon einmal begegnet seien und sie ihm versprochen habe, seinetwegen einen anderen Mann zu verlassen.

Mehr

Ein Mann will eine Frau davon überzeugen, dass sie einander schon einmal begegnet sind und konfrontiert sie mit bruchstückhaften Erzählungen aus einer (fiktiv? geträumten?) Vergangenheit. Der von der modernen französischen Literatur inspirierte Film liefert zur verwickelten Struktur des Inhalts eine faszinierende visuelle Entsprechung: Labyrinthisch sind auch die Bilder, Montagen und Schauplätze, obwohl sie zugleich einem strengen, fast abstrakten Konzept untergeordnet sind.

Details

Originaltitel: L'annee derniere a Marienbad
F/I 1960, 94 min
Genre: Drama
Regie: Alain Resnais
Drehbuch: Alain Robbe-Grillet
Verleih: LUPE
Darsteller: Delphine Seyrig, Giorgio Albertazzi, Sacha Pitoeff
FSK: 16

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.