Entfernung über GPS
ab PLZ

Lettischer Sommer

Mehr

1992 fährt Reiner Komers nach Lettland, um einen Dokumentarfilm über die dortigen Filmszene zu drehen. Stattdessen wird LETTISCHER SOMMER die Aufzeichnung eines Landes, welches sich auflöst und wieder neu definiert. Ein Prozess, der nicht ohne Chaos und Tote vor sich geht.

Details

D 1992, 85 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Klaus Helle, Rainer Komers
Drehbuch: Klaus Helle, Rainer Komers

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.