Entfernung über GPS
ab PLZ

Les interdits – Friends from France

Das spannende Drama ist von Erfahrungen inspiriert, die Regisseurin Anne Weil als 18-Jährige in der UdSSR gemacht hat. Außerdem thematisiert er geächtete Liebe, Idealismus und die Erfahrung von Unfreiheit.

Mehr

„Guten Tag, wir sind Freunde aus Frankreich.“ Mit diesen Worten kontaktieren die jungen französischen Juden Jérôme und Carole – Cousin und Cousine – in der UdSSR von 1979 sowjetische Juden, denen man die Ausreise verweigert und die man verfolgt und schikaniert. Die beiden jungen Westler spielen tagsüber brave Touristen und bringen den Refuseniks abends Arzneien und Genussmittel. Ständig sind sie auf der Hut vor dem KGB, geraten in Gefahr, aber auch in Liebeswirren.

© JFFB 2014

Details

Originaltitel: Les interdits
Frankreich 2013, 90 min
Genre: Drama
Regie: Philippe Kotlarski/Anne Weil
Drehbuch: Philippe Kotlarski, Anne Weil
Darsteller: Soko, Jeremie Lippmann, Vladimir Fridman

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.