Entfernung über GPS
ab PLZ

Langes Echo

Die Kleinstadt Dobropillja in der Ostukraine liegt 70 Kilometer entfernt von der Grenze zu den von pro-russischen Separatisten kontrollierten Gebieten. Veronika Glasunowa und Lukasz Lakomy zeigen das Alltagsleben der Bewohner in Zoos und Museen, Heavy Metal Bands und Single-Clubs.

Mehr

Die Kleinstadt Dobropillja in der Ostukraine liegt 70 Kilometer entfernt von der Grenze zu den von pro-russischen Separatisten kontrollierten Gebieten. Veronika Glasunowa und Lukasz Lakomy zeigen das Alltagsleben der Bewohner in Zoos und Museen, Heavy Metal Bands und Single-Clubs. Auf den ersten Blick scheint alles gewöhnlich, doch das Echo der Front dringt in das Leben der Menschen ein, nicht nur bei Beerdigungen von Gefallenen. Die Realität des Bürgerkrieges legt sich wie ein Schleier über den Alltag der Stadt.

Details

Deutschland/Ukraine 2017, 87 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Veronika Glasunowa
Drehbuch: Veronika Glasunowa, Lukasz Lakomy
Kinostart: 10.05.2018

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.