Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Kurs Südwest – Das Abenteuer meines Lebens

Paddeln nach Südeuropa

Der Student Lukas Borchers begibt sich mit Kajak und Kamera auf eine Reise von Genf nach Gibraltar.

Mehr

Wie viele andere Menschen hatte auch Lukas Borchers einen Traum: vor dem Ende seines Studiums noch einmal rauskommen und mit dem Kajak nach Südeuropa paddeln. Doch im Gegensatz zu den Meisten hat der 25-Jährige im Herbst 2019 aufgehört zu zögern und ist, nur mit dem Nötigsten ausgerüstet, in den Zug nach Genf gestiegen, um seine Reise auf der Rhône zu beginnen. Dokumentiert hat er das ganze ebenso selbstständig mit seiner Kamera und einer Drohne. Inszenatorisch bewegt sich das Projekt auf der Grenze zwischen öffentlich-rechtlichen Reportagen, YouTube-Formaten wie 7vsWild und klassischeren Naturdokumentarfilmen. Doch gerade durch diese Mischform gelingt es Lukas regelmäßig, unbeschreiblich schöne Naturaufnahmen und Drohnenflüge mit ruhigen, persönlichen Momenten zu paaren, in denen man sich fast als Beifahrer im Kajak fühlt. Wo besonders die Bilder punkten können, fehlt es dem Projekt an anderen Stellen an Produktionswerten. Die Musik könnte generischer nicht sein und statt interessante Momente direkt zu kommentieren, erzählt Borchers die Geschehnisse meist in stets gleichem Tonfall aus dem Off nach. Emotionen, Einsamkeit oder körperliche Anstrengungen sind nahezu gar nicht Thema. Auch besuchte Städte, beobachtete Wildtiere und Naturphänomene werden nur erwähnt, statt zum Thema gemacht. Vor allem geht es um die zurückgelegte Strecke und das Abenteuer selbst: um Planungsänderungen, Gezeiten, den Einfluss der Windrichtung sowie Möglichkeiten zum Wasserauffüllen. Der Film endet schließlich mit einem Appell, es Lukas gleichzutun und die eigenen Träume zu verwirklichen. KURS SÜDWEST ist ein Aufruf zum Selbermachen, ein Beispiel dafür wie es aussehen könnte, sich ein selbstgewähltes Abenteuer vorzunehmen und tatsächlich anzugehen.

Lukas Hoffmann

Details

Deutschland 2023, 102 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Lukas Borchers
Drehbuch: Lukas Borchers
Kamera: Lukas Borchers
Verleih: imFilm Agentur + Verleih
Kinostart: 14.09.2023

Website
IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.