Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinders

Über ein Jahr lang begleiten die Riahi-Brüder Kinder und Jugendliche, die über das Wiener „Superar“-Musik- und Integrationsprogramm Musikunterricht erhalten.

Mehr

Über ein Jahr lang begleiten die Riahi-Brüder Kinder und Jugendliche, die über das Wiener „Superar“-Musik- und Integrationsprogramm Musikunterricht erhalten. Dabei interessiert die Regisseure weniger das Förderprogramm als die Welt der Kinder, die an ihm teilnehmen. Die Kinder erzählen offen und gewitzt von ihren Sorgen, Freuden und Wünschen für ihr Leben. Fast unsichtbar bewegt sich die Kamera unter ihnen, fängt ein, wie einzelne sich entwickeln und sich auf einmal ein Solo zutrauen, oder wie eine Gruppe zusammenwächst.

Details

Österreich 2016, 95 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Arash T. Riahi, Arman T. Riahi
Drehbuch: Arash T. Riahi, Arman T. Riahi
Kamera: Mario Minichmayr, Arman T. Riahi, Arash Riahi
Schnitt: David Arno Schwaiger
Verleih: Partisan
Kinostart: 31.05.2018

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.