Entfernung über GPS
ab PLZ

Kathedralen der Kultur

3D-Filmprojekt über die Seele von herausragenden Bauwerken von sechs bekannten Regisseuren.

Mehr

Sechs Regisseure porträtieren sechs Kulturtempel in 3D-Technik, mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Wim Wenders Film über die Berliner Philharmonie ist erstaunlich betulich. Der vor kurzem viel zu früh verstorbene Michael Glawogger zeigt die Russische Nationalbibliothek in St. Petersburg als ein kafkaesk-bürokratisches, labyrinthisches Grab für Literatur und weiß als einziger etwas mit der 3D-Technik anzufangen. Michael Madsens Film über die Haftanstalt Halden, die ein Modell für ein modernes, demokratisches Gefängnis sein sollte, zeigt einen trotz aller Modernität beängstigenden Repressionsapparat. Robert Redford singt am Beispiel des Salk Institutes in Kalifornien ein Loblied auf die Forschung. Margret Olin und Karim Ainouz Filme über das Opernhaus in Oslo und das Centre Pompidou in Paris wirken wie touristische Imagefilme.

Tom Dorow

Details

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.