Entfernung über GPS
ab PLZ

John Wick: Kapitel 3

Nachdem John Wick ein Mitglied der Assassinen-Gilde getötet hat, wird er zum Excommunicado erklärt und ein hohes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Er hat lediglich eine Stunde Vorsprung, bevor ihn die skrupellosesten Auftragskiller jagen.

Mehr

Auftragskiller und Sportwagen-Liebhaber John Wick macht sich bereit für den Krieg. Nach seinem Regelbruch - der Tötung eines Mitglieds der geheimnisvollen Assassinen-Gilde in Kapitel 2 - wurde Wick zum "Excommunicado" erklärt. Nun ist ein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt. Wick ist zum Abschuss freigegeben und gerät weltweit ins Visier der skrupellosesten Auftragskiller, die jeden seiner Schritte verfolgen. Doch Wick hat einen entscheidenden Vorteil: Er verlor zwar jegliche Privilegien der Geheimgesellschaft, doch als Ausgestoßener gibt es nun keine Regeln mehr für ihn!

Details

Originaltitel: John Wick: Chapter 3 – Parabellum
USA 2019
Genre: Action, Thriller, Krimi
Regie: Chad Stahelski
Drehbuch: Derek Kolstad
Kamera: Dan Laustsen
Musik: Tyler Bates, Joel J. Richard
Verleih: Concorde Filmverleih
Darsteller: Keanu Reeves, Halle Berry, Laurence Fishburne, Jason Mantzoukas, Ian McShane, Hiroyuki Sanada, Anjelica Huston
Kinostart: 23.05.2019

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

John Wick: Kapitel 3

(John Wick: Chapter 3 – Parabellum) | USA 2019 | Action, Thriller, Krimi | R: Chad Stahelski

Nachdem John Wick ein Mitglied der Assassinen-Gilde getötet hat, wird er zum Excommunicado erklärt und ein hohes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Er hat lediglich eine Stunde Vorsprung, bevor ihn die skrupellosesten Auftragskiller jagen.

Vorführungen

Filmrauschpalast

17.06. – Mo

TicketsTickets kaufen OV19:30

18.06. – Di

TicketsTickets kaufen OV19:30

19.06. – Mi

TicketsTickets kaufen OV19:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.