Entfernung über GPS
ab PLZ

Invictus – Unbezwungen

Als Südafrika im Jahr 1995 die Rugby-WM ausrichten soll, sieht Präsident Nelson Mandela endlich die Chance, die Rassentrennung zu überwinden und gemeinsam mit Teamkapitän Francois Pienaar ein gemischtes Team ins Rennen zu schicken.

Mehr

Regisseur Clint Eastwood erzählt in "Invictus – Unbezwungen" die inspirierende Geschichte von Nelson Mandela (Morgan Freeman), der sich zusammen mit Francois Pienaar (Matt Damon), dem Mannschaftskapitän des südafrikanischen Rugby-Teams, für die Solidarität in ihrem Land einsetzte. Der gerade gewählte Präsident Mandela weiß genau, dass sein Land auch nach dem Ende der Apartheid von Rassenvorurteilen und wirtschaftlichen Benachteiligungen zerrissen ist. Er glaubt allerdings fest daran, sein Volk durch einen Sport vereinen zu können, der alle Schranken überwindet: Mit großem Enthusiasmus unterstützt er das südafrikanische Rugby-Team, obwohl es als Außenseiter bei der Weltmeisterschaft 1995 kaum eine Chance hat.

Details

Originaltitel: Invictus
USA 2009, 133 min
Genre: Biografie, Drama
Regie: Clint Eastwood
Drehbuch: Anthony Peckham, John Carlin
Verleih: WARNER
Darsteller: Morgan Freeman, Matt Damon, Adjoa Andoh
FSK: 6
Kinostart: 18.02.2010

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.