Entfernung über GPS
ab PLZ

In einem Jahr mit 13 Monden

Die tragische Geschichte eines Transsexuellen in der Großstadt Frankfurt, der an seiner Umwelt langsam zugrundegeht.

Mehr

"Der Film wird von den Begegnungen eines Menschen während der letzten fünf Tage seines Lebens erzählen und versuchen, anhand dieser Begegnungen herauszufinden, ob die Entscheidung, dem letzten dieser Tage keine weiteren folgen zu lassen, abzulehnen, zu verstehen wenigstens oder vielleicht gar akzeptierbar ist." (Rainer Werner Fassbinder)

Details

BRD 1978, 124 min
Genre: Melodram
Regie: Rainer Werner Faßbinder
Drehbuch: Rainer Werner Faßbinder
Verleih: FILMVERLAG DER AUTOREN/FUTURA
Darsteller: Volker Spengler, Ingrid Caven, Gottfried John
FSK: 18

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.