Entfernung über GPS
ab PLZ

Im Durchgang – Protokoll für das Gedächtnis

Mehr

Im März 1989 beginnen die Dreharbeiten zu einem Film über einige Potsdamer Jugendliche, die in der DDR als "Paradiesvögel" gelten. Die politische Entwicklung der nächsten Monate macht den Dokumentarfilm zum Zeugnis einer Zeit, in der Zukunftshoffnungen Wirklichkeit werden.

Details

DDR 1990, 90 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Kurt Tetzlaff
Drehbuch: Kurt Tetzlaff
Verleih: PROGRESS

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.