Entfernung über GPS
ab PLZ

Ils sont vivants – A Change of Heart

Beatrice, Witwe eines rechtsextremen Polizisten, lebt mit ihrem Sohn und ihrer Mutter zusammen. Sie kommt zufällig in Kontakt mit Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft und lernt Mokhtar kennen, einen illegal nach Frankreich eingereisten Iraner.

Mehr

Calais, französische Grenze zum Vereinigten Königreich. Beatrice, Witwe eines rechtsextremen Polizisten, lebt mit ihrem Sohn und ihrer Mutter zusammen. Geprägt durch ihr Umfeld, mag sie keine Migranten und versteckt ihre Abneigung auch nicht. Doch der Tod ihres Mannes schenkt ihr gedanklichen Freiraum. Sie kommt zufällig in Kontakt mit Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft und lernt Mokhtar kennen, einen illegal nach Frankreich eingereisten Iraner. Dies ist der Beginn einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte, die Beatrice dazu bringt, sich über ihre rassistische Entourage und das Gesetz hinwegzusetzen.

Details

Originaltitel: Ils sont vivants
F 2021, 112 min
Genre: Drama
Regie: Jeremie Elkaim
Drehbuch: Jeremie Elkaim, Arthur Cahn
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Marina Fois, Seear Kohi, Laetitia Dosch

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.