Entfernung über GPS
ab PLZ

Heidi

Die glücklichsten Tage ihrer Kindheit verbringt das Waisenmädchen Heidi zusammen mit ihrem Großvater, dem Almöhi, in einer Holzhütte in den Schweizer Bergen. Doch die unbeschwerte Zeit endet, als Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht wird.

Mehr

Die glücklichsten Tage ihrer Kindheit verbringt das Waisenmädchen Heidi zusammen mit ihrem Großvater, dem Almöhi, in einer Holzhütte in den Schweizer Bergen. Zusammen mit ihrem Freund, dem Geissenpeter, hütet sie die Ziegen des Almöhi. Doch die unbeschwerte Zeit endet, als Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht wird. Dort soll sie eine Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara des wohlhabenden Herrn Sesemann sein. Obwohl sich die beiden Mädchen anfreunden, wird die Sehnsucht nach den geliebten Bergen und dem Almöhi immer stärker.

Details

Deutschland/Schweiz 2015, 111 min
Sprache: Deutsch, Schweizerdeutsch
Genre: Familienfilm
Regie: Alain Gsponer
Drehbuch: Petra Biondina Volpe
Kamera: Mattias Fleischer
Verleih: StudioCanal Deutschland
Darsteller: Bruno Ganz, Maxim Mehmet, Katharina Schüttler, Hannelore Hoger, Anuk Steffen, Quirin Agrippi, Isabelle Ottmann
FSK: oA
Kinostart: 10.12.2015

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.