Entfernung über GPS
ab PLZ

Good Bye, Lenin!

Am 7. Oktober 1989 erleidet die überzeugte DDR-Bürgerin Christiane Kerner einen Herzinfarkt und erwacht erst nach dem Mauerfall wieder aus dem Koma. Um sie zu schonen, beschließen ihre beiden Kinder, die neue politische Situation zu verheimlichen.

Mehr

Ausgerechnet am 40. Jahrestag der DDR fällt die Mutter von Alex ins Koma. Die Ärzte geben ihr nicht mehr lange. Kurz nach dem Mauerfall erwacht sie plötzlich aus dem Koma. Von den historischen Veränderungen hat sie nichts mitbekommen. Da jede größere Aufregung lebensbedrohlich sein kann, lässt Alex eigens für sie die DDR in ihrer Plattenbauwohnung wieder auferstehen.

Details

D 2002, 119 min
Genre: Drama, Komödie
Regie: Wolfgang Becker
Drehbuch: Wolfgang Becker, Bernd Lichtenberg
Verleih: X Verleih AG
Darsteller: Daniel Brühl, Katrin Saß, Chulpan Khamatova
FSK: 6
Kinostart: 13.02.2003

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.