Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Gilda

In die Freundschaft zweier Männer in Buenos Aires dringt eine attraktive Frau ein, die der eine vergessen wollte und die ihn jetzt in ein zermürbendes psychologisches Duell verwickelt, bei dem sich Liebe durch Haß und Haß durch Liebe ausdrückt.

Mehr

Farrel, ein glückloser Spieler in Buenos Aires, wird von dem mysteriösen Mundson aus einer Notlage befreit und zum Nachtclubmanager gemacht. Mundsons jetzige Frau Gilda ist Farrells ehemalige Geliebte. Mundson hat Schwierigkeiten mit einer Nazibande und taucht unter, täuscht dabei einen tödlichen Unfall vor. Farrell heiratet Gilda, nur um sich an ihr rächen zu können - aber die Liebe zwischen den beiden keimt erneut auf.

Details

USA 1946, 110 min
Genre: Krimi
Regie: Charles Vidor
Drehbuch: Marion Parsonet, E.A. Ellington
Verleih: PROKINO/FILMWELT FPV
Darsteller: Glenn Ford, Rita Hayworth, George MacReady
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.