Entfernung über GPS
ab PLZ

Geschichten zu Stadtsanierung und bezahlbarem Wohnen

Mehr

Der Videofilm VIDEOPIONIER erzählt sechs Geschichten aus einem Sanierungsstadtteil (Berlin-Charlottenburg). Die Geschichten porträtieren Personen: Eine alte Dame, einen Architekten, einen Videopionier, eine Verkäuferin, einen Politiker, den Sprecher der Mieterinitiative und seine Frau. Schwarz-Weiß-Aufnahmen von 1973 zeigen die Verwicklung und den Kampf der einzelnen Personen zu Beginn der Sanierung. 1983 werden die gleichen Personen mit dem alten Schwarz-Weiß-Material konfrontiert. Die Videomontage der Bilder von damals und heute interpretiert das historische Material und macht den „Stand“ (sanierungspolitisch, videotechnisch und gesellschaftlich) sichtbar.



Und 3 Kurzfilme von Matthias Coers zu Stadtteilsanierung und bezahlbarem Wohnen.

Gerd Conradt und Matthias Coers werden zur anschließenden Diskussion anwesend sein.

Details

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Gerd Conradt, Matthias Coers
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.