Entfernung über GPS
ab PLZ

Gegen den Strom

Halla hat wieder zugeschlagen

Die 50-jährige Chorleiterin Halla aus Reykjavik führt in ihrer Freizeit einen geheimen, einsamen Kampf gegen die Aluminiumindustrie im isländischen Hochland.

Mehr

Geschmolzenes Metall in riesigen Behältnissen, so groß wie Schiffscontainer, schwebt an der Decke der Halle entlang. Arbeiter in Hitzeschutzanzügen lenken am Boden die zähen rotglühenden Ströme in die vorgesehenen Bahnen, um daraus Aluminiumblöcke zu fertigen, die in die ganze Welt verschifft werden. Plötzlich verstummt der ohrenbetäubende Lärm in der Halle, alles steht still, es wird dunkel, nur noch das Metall glüht vor sich hin und erhellt die hektischen Versuche der Arbeiter, die Maschinerie wieder in Gang zu setzen. Halla (Halldóra Geirharðsdóttir) hat wieder zugeschlagen! Diesmal hat sie einen Strommast gekappt.

Die 50-jährige Chorleiterin aus Reykjavik führt in ihrer Freizeit einen skurrilen, geheimen, einsamen Kampf gegen die Aluminiumindustrie im isländischen Hochland. Mit gezielten Sabotageakten versucht sie, internationale Investoren davon abzubringen, weiter in Islands Großindustrie zu investieren. Natürlich zieht sie damit den Zorn der Regierung und der Medien auf sich, die weniger an Umweltverschmutzung denken als an Jobs und die Rankings von Ratingagenturen. Auf der Suche nach den Urhebern der Industriesabotage werden alle verfügbaren Mittel eingesetzt, aber Halla muss noch einen finalen Coup landen, um den Deal zu verhindern. Die Schlinge zieht sich immer enger zu, als sie die Nachricht bekommt, dass ein vor Jahren gestellter Adoptionsantrag bewilligt wurde. Nun muss sie sich entscheiden, ob sie ihre Heimat retten will - oder ob sie Mutter wird.

Der berauschend schön fotografierte zweite Spielfilm von Benedikt Erlingsson (nach seinem schön schrägen Debüt VON MENSCHEN UND PFERDEN) spielt gekonnt mit Elementen der Groteske und bietet der Hauptdarstellerin Halldóra Geirharðsdóttir den Platz für eine außergewöhnliche schauspielerische Leistung in den Weiten Islands.

Jonas König

Details

Originaltitel: Kona fer í stríð
Island 2018, 101 min
Sprache: Isländisch
Genre: Drama
Regie: Benedikt Erlingsson
Drehbuch: Ólafur Egilsson, Benedikt Erlingsson
Kamera: Bergsteinn Björgúlfsson
Schnitt: Davíd Alexander Corno
Musik: Davíð Þór Jónsson
Verleih: Pandora Film
Darsteller: Halldóra Geirharðsdóttir, Jóhann Sigurðarson, Juan Camillo Roman Estrada, Jörundur Ragnarsson
FSK: 6
Kinostart: 13.12.2018

NEUSTART

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Gegen den Strom

(Kona fer í stríð) | Island 2018 | Drama | R: Benedikt Erlingsson | FSK: 6 | NEUSTART

Die 50-jährige Chorleiterin Halla aus Reykjavik führt in ihrer Freizeit einen geheimen, einsamen Kampf gegen die Aluminiumindustrie im isländischen Hochland.

Vorführungen

Blauer Stern Pankow

HEUTE

18:10

20:30

14.12. – Fr

18:10

20:30

15.12. – Sa

18:10

20:30

16.12. – So

18:10

20:30

17.12. – Mo

18:10

20:30

18.12. – Di

18:10

20:30

19.12. – Mi

18:10

20:30

Capitol

HEUTE

18:10

14.12. – Fr

18:10

15.12. – Sa

18:10

16.12. – So

13:15

18:10

17.12. – Mo

18:10

18.12. – Di

18:10

19.12. – Mi

18:10

Cinema Paris

HEUTE

15:30

18:00

20:30

14.12. – Fr

15:30

18:00

20:30

15.12. – Sa

15:30

18:00

20:30

16.12. – So

15:30

18:00

20:30

17.12. – Mo

15:30

18:00

20:30

18.12. – Di

15:30

18:00

20:30

19.12. – Mi

15:30

18:00

20:30

Delphi LUX

HEUTE

OmU16:30

14.12. – Fr

OmU16:30

15.12. – Sa

OmU16:30

16.12. – So

OmU16:30

17.12. – Mo

OmU16:30

18.12. – Di

OmU16:30

19.12. – Mi

OmU16:30

Filmtheater am Friedrichshain

HEUTE

18:10

20:30

14.12. – Fr

18:10

20:30

15.12. – Sa

18:10

20:30

16.12. – So

18:10

20:30

17.12. – Mo

18:10

20:30

18.12. – Di

18:10

20:30

19.12. – Mi

18:10

20:30

fsk-Kino am Oranienplatz

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

14.12. – Fr

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

15.12. – Sa

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

16.12. – So

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU12:15

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

17.12. – Mo

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

18.12. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

19.12. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/614 24 64, post@fsk-kino.de (Eine Reservierung per Email ist bis zu einer stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU22:00

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

14.12. – Fr

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

15.12. – Sa

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

16.12. – So

TicketsTickets kaufen OmU12:45

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

17.12. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

18.12. – Di

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

19.12. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU16:45

TicketsTickets kaufen OmU19:00

International

HEUTE

19:30

21:50

14.12. – Fr

14:30

17:00

19:30

21:50

15.12. – Sa

14:30

17:00

19:30

21:50

16.12. – So

14:30

17:00

19:30

21:50

17.12. – Mo

14:30

17:00

19:30

18.12. – Di

14:30

17:00

19:30

21:50

19.12. – Mi

14:30

17:00

19:30

21:50

Passage

HEUTE

15:50

18:10

20:30

14.12. – Fr

15:50

18:10

20:30

22:45

15.12. – Sa

15:50

18:10

20:30

22:45

16.12. – So

15:50

18:10

20:30

17.12. – Mo

15:50

18:10

20:30

18.12. – Di

15:50

18:10

20:30

22:45

19.12. – Mi

15:50

18:10

20:30

Rollberg

HEUTE

OmU17:10

14.12. – Fr

OmU17:10

15.12. – Sa

OmU17:10

16.12. – So

OmU17:10

17.12. – Mo

OmU17:10

18.12. – Di

OmU17:10

19.12. – Mi

OmU17:10

Yorck

HEUTE

17:50

20:10

14.12. – Fr

17:50

20:10

22:30

15.12. – Sa

17:50

20:10

22:30

16.12. – So

17:50

20:10

17.12. – Mo

17:50

20:10

18.12. – Di

17:50

20:10

19.12. – Mi

17:50

20:10

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.