Entfernung über GPS
ab PLZ

Fremde Ufer

Mehr

Nach dem Zerbrechen der UdSSR mussten viele Russlanddeutsche die Regionen, in die sie einmal umgesiedelt wurden, wieder verlassen. Auf der Suche nach einer neuen/alten Heimat zieht es einige auf das ehemalige ostpreußische Gebiet. Volker Koepp verfolgt, wie sie nach Anschluss und ihren Familienmitgliedern suchen, während die Erinnerung an Mütterchen Russland sie nicht völlig los lässt.

Details

BRD 1996, 94 min
Genre: Dokumentarischer Film
Regie: Volker Koepp, Michael Elle

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.