Entfernung über GPS
ab PLZ

Fremde Tochter

Lena (17) lernt den 19-jährigen Farid kennen, einen jungen Moslem. Zu seiner Kultur und seinem Glauben hat sie eine klare Haltung, nämlich Ablehnung. Doch trotz ihrer Gegensätze - oder vielleicht gerade deshalb - verlieben sie sich ineinander.

Mehr

Lena (17) lernt den 19-jährigen Farid kennen, einen jungen Moslem. Zu seiner Kultur und seinem Glauben hat sie eine klare Haltung, nämlich Ablehnung. Doch trotz ihrer Gegensätze - oder vielleicht gerade deshalb - verlieben sie sich ineinander. Als Lena unverhofft schwanger wird, müssen die beiden sich bekennen: zu ihrer Liebe, zu dem Kind. Hannah, Lenas Mutter sieht rot, bedeutet es doch, dass ihre Tochter den Moslem heiraten müsste. Undenkbar - auch für Farids Familie. Zwei Königskinder zwischen den Welten, gefangen zwischen Traditionen, Glauben, Widersprüchen und Vorurteilen.

Details

D 2017, 106 min
Genre: Drama
Regie: Stephan Lacant
Drehbuch: Karsten Dahlem, Stephan Lacant
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Heike Makatsch, Anna Bullard, Elisa Schlott

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.