Entfernung über GPS
ab PLZ

Serenade zu dritt

Eine Werbezeichnerin, ein Maler und ein angehender Dramatiker gehen eine unkonventionelle Bindung zu dritt ein. Wie nicht anders zu erwarten, kann die Eheschliessung der Frau mit einem "Schnösel" das Glück zu Dritt nur kurz stören.

Mehr

Eine Werbezeichnerin, ein Maler und ein angehender Dramatiker gehen eine unkonventionelle Bindung zu dritt ein. Wie nicht bei Lubitsch nicht anders zu erwarten, kann die Eheschliessung der Frau mit einem "Schnösel" das Glück zu Dritt nur kurz stören.

Details

Originaltitel: Design for living
USA 1933, 88 min
Sprache: Englisch
Genre: Komödie
Regie: Ernst Lubitsch
Drehbuch: Ben Hecht
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Miriam Hopkins, Gary Cooper, Fredric March

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.