Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Architektur der Unendlichkeit

Der Mittelpunkt ist überall und die Grenzen nirgends, sagte Nicolas von Küs im 15. Jh. über das Universum. Kirchen sind Orte, die schützen und befreien. Spiritueller Raum, Architektur, Kunst.

Mehr

Der Mittelpunkt ist überall und die Grenzen nirgends, sagte Nicolas von Küs im 15. Jh. über das Universum. Kirchen sind Orte, die schützen und befreien. Spiritueller Raum, Architektur, Kunst. Und Endlichkeit. Jeder ist sein eigener Architekt der Unendlichkeit.

Details

CH 2018, 85 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Christoph Schaub
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.