Entfernung über GPS
ab PLZ

FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter

Die interessantesten Teile des Films zeigen Hamburg im ersten Lockdown, während Dauerpartymaus Baxxter irgendwo feiert, wo man noch feiern darf.

Mehr

Dass die Kirmesdiscoband „Scooter“ tatsächlich eine Band mit richtigen Bandmitgliedern ist, und nicht nur ein Projekt des Leeraner Sängers H. P. Baxxter mit wechselnden Studiodrohnen, ist für einige vielleicht überraschend. Es gibt zwar wechselnde Mitglieder, aber es gibt auch „Barzwang“ für alle Beteiligten, von dem inzwischen auch schon 58 Jahre alten „Äitschpi“ gnadenlos durchgesetzt. Die interessantesten Teile des Films zeigen Hamburg im ersten Lockdown, während Dauerpartymaus Baxxter irgendwo feiert, wo man noch feiern darf. Eigentlich nur was für Fans.

Details

Deutschland 2022, 112 min
Genre: Dokumentarfilm, Musikfilm
Regie: Cordula Kablitz-Post
Drehbuch: Cordula Kablitz-Post
Kamera: Chris Rowe
Verleih: Wild Bunch
Darsteller: H. P. Baxxter
FSK: 12
Kinostart: 12.01.2023

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.