Entfernung über GPS
ab PLZ

Face_It! – Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

Digitale Gesichtserkennung

Gerd Conradt hat in FACE_IT! mit Künstlern, Aktivistinnen und Politikern über Möglichkeiten und Gefahren der sich ständig verbessernden Gesichtserkennungstechnologie gesprochen.

Mehr

Auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz läuft seit einiger Zeit ein Pilotprojekt zur Gesichtserkennung. Freiwillige Probanden, die den Bahnhof oft benutzen, lassen sich von Kameras beobachten und zunehmend präzise erkennen. Ein harmloses Experiment? Nicht alle sehen das so, wollen von den möglichen Vorteilen der Technologie nichts hören und warnen stattdessen vor den ebenso theoretischen Gefahren.
Im Zwischenraum dieser extremen Positionen bewegt sich Gerd Conradt mit seinem Dokumentarfilm FACE_IT!, für den der für seine nachdenklichen, im besten Sinne politischen Filme bekannte Regisseur Künstler, Aktivistinnen und Politiker zu Wort kommen lässt. Er spricht den Leiter des Karlsruher ZKM etwa, dem Zentrum für Kunst und Medien, wo sich Künstler und Forscher mit Fragen der Überwachung und des Missbrauchs von Technik auseinandersetzen, oder besucht das Kanzleramt, wo die Staatsministerin für Digitalisierung eine eher technikaffine Haltung vertritt. Weder die einen noch die anderen, weder Befürworterinnen noch Kritiker vertreten jedoch extreme Positionen, beide Seiten sprechen mögliche Vorzüge der Technik ebenso an wie potentielle Gefahren und Widersprüche: Gerade angesichts der freiwilligen Preisgabe von immer mehr Daten mutet die Angst vor möglichem Missbrauch der Gesichtserkennung oft scheinheilig an. Andererseits droht hier ein Verlust der Kontrolle über das eigene Gesicht und damit über das Wesen des Selbst.
In diesem Graubereich bewegt sich Conradt mit großer Neugier und Wissensdrang, ohne eine vorgefasste Meinung durchsetzen zu wollen, ergebnisoffen. Als Anstoß zum Nachdenken mag man den kaum 80-minütigen Film verstehen, als vorsichtiges Umkreisen von technischen, philosophischen, auch ethischen Fragen, die mit zunehmender Entwicklung der Technik schon sehr bald viel mehr Aufmerksamkeit bekommen werden.

Michael Meyns

Details

Originaltitel: Face It! – Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus
Deutschland 2019, 80 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Gerd Conradt
Drehbuch: Gerd Conradt, Daniela Schulz
Schnitt: Pablo Ben Yakov
Musik: Lutz Glandien
Verleih: missingFILMs
FSK: oA
Kinostart: 25.07.2019

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.