Entfernung über GPS
ab PLZ

Es geschah am hellichten Tag (1958)

Nachdem ein alter, des Mordes beschuldigter Hausierer Selbstmord begangen hat, kommen dem ermittelnden Kommissar Zweifel. Er stellt dem wahren Mörder eine Falle, indem er ein kleines Mädchen ohne das Wissen ihrer Mutter als Lockvogel benutzt.

Mehr

Hat der Hausierer, der das ermordete Mädchen aufgefunden hat, auch die Tat begangen? Oder war sein verwirrtes Geständnis falsch? Obwohl die Untersuchung mit dem Schuldspruch abgeschlossen wurde, beginnt der ehrgeizige Kommissar Matthäi, dem seiner Meinung nach echten Täter eine Falle zu stellen.

Details

Originaltitel: Es geschah am helllichten Tag
CH/BRD/E 1958, 99 min
Genre: Krimi
Regie: Ladislao Vajda
Drehbuch: Friedrich Dürrenmatt, Hans Jacoby, Ladislao Vajda
Verleih: PROGRESS
Darsteller: Heinz Rühmann, Gert Fröbe, Berta Drews
FSK: 12

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.