Entfernung über GPS
ab PLZ

Enkel für Anfänger

Wohlfühlfilm für Großeltern

Rentnerin Karin will Großmutter werden. Zum Glück ist es für diesen Wunsch nie zu spät, selbst wenn man nie Kinder bekommen hat, denn heute gibt es ganze Datenbanken mit Leih-Omas und -Opas. Situationskomik & Star-Besetzung.

Mehr

Rentnerin Karin (Maren Kroymann) will im fortgeschrittenen Alter noch Großmutter werden. Zum Glück ist es für diesen Wunsch nie zu spät – selbst wenn man nie Kinder bekommen hat. Denn heute gibt es ganze Datenbanken mit Leih-Omas und -Opas. Diese Entdeckung macht Karin dank ihrer Schwägerin Philippa (Barbara Sukowa), die Paten-Oma für die kleine Leonie ist und mit ihrem unkonventionellen Hippie-Lebensstil die Freiheit schlechthin verkörpert. Unfreiwillig ist der gemeinsame Schulfreund und gealterte Dandy Gerhard (Heiner Lauterbach) auch mit von der Partie, beim Senioren-Abenteuer ENKEL FÜR ANFÄNGER. Die deutsche Komödie mit Star-Besetzung bis in die kleinsten Nebenrollen (sehr charmant: Palina Rojinski als alleinerziehende Mama mit Tinder-Ausflügen) macht dem Genre alle Ehre. Wenn die erste Filmszene auch aus einer Sparkassenwerbung sein könnte, und spätestens beim Ertönen der Vorabendserien-typischen Klavier- und Geigentöne klar ist: Das hier ist ein Wohlfühlfilm für Großeltern und solche, die es gerne wären. Themen wie Liebe im Alter, Langeweile durch zu viel Freizeit und die komplizierte neue Technik ziehen sich durch alle Szenen. Und das ist auch gut so: Denn wie viele Kinofilme gibt es für die Zielgruppe 60+, in denen nicht Jack Nicholson, Meryl Streep oder das Rentnerparadies Florida die Hauptrolle spielen? Selbst wenn ENKEL FÜR ANFÄNGER in die eine oder andere Kitschfalle fällt, gibt es auch echte Situationskomik, was vor allem den schauspielerischen Leistungen zu verdanken ist. Letztendlich geht es alle etwas an, wie das Leben im hohen Alter sinnerfüllt sein kann. Deswegen ist es eigentlich schade, dass der Film seine Zielgruppe so offensichtlich fokussiert.

Anna Hantelmann

Details

Deutschland 2019, 104 min
Genre: Komödie
Regie: Wolfgang Groos
Drehbuch: Robert Löhr
Kamera: Andreas Berger
Musik: Helmut Zerlett
Verleih: STUDIOCANAL
Darsteller: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Barbara Sukowa, Dominic Raacke, Günther Maria Halmer, Lavinia Wilson, Palina Rojinski
FSK: 6
Kinostart: 06.02.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Enkel für Anfänger

Deutschland 2019 | Komödie | R: Wolfgang Groos | FSK: 6

Rentnerin Karin will Großmutter werden. Zum Glück ist es für diesen Wunsch nie zu spät, selbst wenn man nie Kinder bekommen hat, denn heute gibt es ganze Datenbanken mit Leih-Omas und -Opas. Situationskomik & Star-Besetzung.

Vorführungen

Eva-Lichtspiele

29.02. – Sa

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 20:30

01.03. – So

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 20:30

02.03. – Mo

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 20:30

03.03. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 20:30

04.03. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 20:30

Union Filmtheater

HEUTE

13:15

28.02. – Fr

13:15

18:00

29.02. – Sa

13:30

01.03. – So

17:45

02.03. – Mo

13:15

20:15

03.03. – Di

15:15

04.03. – Mi

10:00

15:45

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.