Entfernung über GPS
ab PLZ

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Patience Portefeux ist eine schlechtbezahlte französisch-arabische Gerichtsdolmetscherin beim Drogendezernat. Als sie Wind von einer Drogenlieferung nach Paris bekommt, schafft sie es, sich den Stoff unter den Nagel zu reißen.

Mehr

Isabelle Huppert spielt eine Dolmetscherin bei der Drogenfahndung, die selbst zur Dealerin wird. Das klingt erst einmal nach Stoff für eine typische französische Sozial-Tragikomödie, bei der sich raue Realität mit warmherzigem Humor abwechselt. Die FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN (im Original: LA DARONNE) von Jean-Paul Salomé beginnt im Kriminalmilieu, wo der französisch-arabischen Dolmetscherin Patience Portefeux auch schon mal von den Dealern ins Gesicht gespuckt wird, wenn sie das Verhör zu wortgetreu übersetzt. Nach den Nachtschichten geht es direkt zur dementen Mutter ins Pflegeheim. Dort kann Patience genau wie bei ihrer Hochhauswohnung schon seit einigen Monaten die Rechnungen nicht mehr zahlen. Aus der Affäre mit ihrem Vorgesetzen, einem klassischen good cop, erfahren wir, dass Patience mal ein ganz anderes Leben geführt hat: als ihr Mann noch gelebt hat, und auch ihr algerischer Vater – beide eher keine Kandidaten für ein blütenreines Führungszeugnis. Dafür wussten sie Patience und ihre Mutter glücklich zu machen. Bei einer Verfolgungsjagd bietet sich Patience schließlich die Chance, die Seite zu wechseln, als sie beim Abhören eine vertraute Stimme übersetzt. Wie Isabelle Huppert das Doppelleben als Dealerin und Dolmetscherin spielt, überzeugt: zäh, dann wieder zärtlich gegenüber ihren Töchtern, ihrer Mutter, deren Pflegerin und schließlich auch der Hochhaus-Verwalterin, die wie eine Clan-Mutter daherkommt und Patiences Alter Ego wird. Und obwohl der typisch französische Humor mit seiner spitzen Sozialkritik nicht ausbleibt: DIE FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN besticht durch subtilere Töne und ist erfrischend moralbefreit.

Anna Hantelmann

Details

Originaltitel: La daronne
Frankreich 2020, 106 min
Genre: Komödie, Krimikomödie
Regie: Jean-Paul Salomé
Drehbuch: Antoine Salomé, Jean-Paul Salomé
Kamera: Julien Hirsch
Schnitt: Valérie Deseine
Musik: Bruno Coulais
Verleih: Neue Visionen
Darsteller: Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Farida Ouchani, Liliane Rovère
FSK: 12
Kinostart: 08.10.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Eine Frau mit berauschenden Talenten

(La daronne) | Frankreich 2020 | Komödie, Krimikomödie | R: Jean-Paul Salomé | FSK: 12

Patience Portefeux ist eine schlechtbezahlte französisch-arabische Gerichtsdolmetscherin beim Drogendezernat. Als sie Wind von einer Drogenlieferung nach Paris bekommt, schafft sie es, sich den Stoff unter den Nagel zu reißen.

Vorführungen

Adria

HEUTE

11:30

14:15

17:15

25.10. – So

14:15

17:15

26.10. – Mo

14:15

17:15

27.10. – Di

14:15

17:15

28.10. – Mi

14:15

17:15

ALA Falkensee

HEUTE

20:15

25.10. – So

20:15

28.10. – Mi

20:30

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU19:45

25.10. – So

TicketsTickets kaufen 19:45

26.10. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU19:45

27.10. – Di

TicketsTickets kaufen 19:45

28.10. – Mi

TicketsTickets kaufen 11:00

28.10. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU19:45

Blauer Stern Pankow

HEUTE

18:15

20:40

25.10. – So

18:15

20:40

26.10. – Mo

18:15

20:40

27.10. – Di

18:15

20:40

28.10. – Mi

18:15

20:40

Bundesplatz-Kino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 15:30

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 20:30

25.10. – So

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 15:30

25.10. – So

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 OmU20:30

26.10. – Mo

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 15:30

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 20:30

27.10. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 18:00

28.10. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 15:30

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 20:30

Capitol

HEUTE

15:30

18:00

20:30

25.10. – So

15:30

18:00

20:30

26.10. – Mo

15:30

18:00

20:30

27.10. – Di

15:30

18:00

20:30

28.10. – Mi

15:30

18:00

20:30

Central Hackescher Markt

HEUTE

OmU17:30

OmU20:00

25.10. – So

OmU16:45

OmU19:15

26.10. – Mo

OmU18:00

OmU20:30

27.10. – Di

OmU18:00

OmU20:30

28.10. – Mi

OmU18:00

OmU20:30

Cinema Paris

HEUTE

15:15

17:50

HEUTE

OmU20:30

25.10. – So

15:15

17:50

25.10. – So

OmU20:30

26.10. – Mo

15:15

17:50

26.10. – Mo

OmU20:30

27.10. – Di

15:15

17:50

27.10. – Di

OmU20:30

28.10. – Mi

15:15

17:50

28.10. – Mi

OmU20:30

Delphi Filmpalast

HEUTE

20:30

25.10. – So

19:30

26.10. – Mo

20:30

27.10. – Di

20:30

Filmtheater am Friedrichshain

HEUTE

16:00

18:00

20:30

25.10. – So

16:00

18:00

20:30

26.10. – Mo

16:00

18:00

20:30

27.10. – Di

16:00

18:00

20:30

28.10. – Mi

16:00

18:00

20:30

Moviemento

HEUTE

OmU21:30

25.10. – So

OmU12:00

OmU21:15

26.10. – Mo

OmU18:00

OmU20:30

27.10. – Di

OmU19:00

28.10. – Mi

OmU20:30

Toni & Tonino

HEUTE

17:00

19:00

25.10. – So

17:00

19:00

26.10. – Mo

17:00

19:00

27.10. – Di

17:00

19:00

28.10. – Mi

20:00

Yorck

HEUTE

17:40

20:15

25.10. – So

17:40

20:15

26.10. – Mo

17:40

20:15

27.10. – Di

17:40

20:15

28.10. – Mi

17:40

20:15

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.