Entfernung über GPS
ab PLZ

Dr. Seltsam oder Wie ich lernte die Bombe zu lieben

Der geistesgestörte General Jack D. Ripper verschanzt sich auf seinem Luftwaffenstützpunkt und setzt einen Raketenangriff gegen die UdSSR in Gang. US-Präsident Muffley und sein Beraterstab versuchen, den atomaren sowjetischen Gegenschlag zu verhindern.

Mehr

Nomen est Omen! Jack D. Ripper, der Kommandant eines US-Luftwaffenstützpunktes, glaubt, dass die Sowjets auf die perfide Idee gekommen seien, über eine giftige Substanz, die unerhörterweise die eigene Potenz untergräbt, die Wehrkraft zu zersetzen. Also schickt Ripper seine B 52-Bomber los, um die Sowjetunion zu vernicht. Damit wird die russische "Weltuntergangsmaschine" in Gang gesetzt.

Details

Originaltitel: Dr. Strangelove or How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb
GB 1963, 94 min
Genre: Kriegsfilm, Satire
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Stanley Kubrick, Peter George, Terry Southern
Verleih: NEUE VISIONEN
Darsteller: Peter Sellers, George C. Scott, Sterling Hayden
FSK: 16
Kinostart: 03.08.2006

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.