Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Don't Worry about India

Ein junger Filmemacher bereist Indien während der sechs Wochen dauernden Wahlen.

Mehr

Sechs Wochen lang, vom 19.4.-1.6.2024, haben gerade eben über eine Milliarde Inder*innen ihr neues Parlament und einen neuen Premierminister gewählt. Der Dokumentarfilm des Nama Filmkollektivs begleitet einen jungen indischen Filmemacher auf Heimatbesuch aus Europa. Während der Wiederwahl Narendra Modis im Jahr 2019 bereist er das gespaltene Land und richtet den Blick dabei auch auf seine wohlhabende Familie und deren Angestellte. Mit trockenem Humor und Sinn fürs Absurde unternimmt der Film eine Bestandsaufnahme der größten Demokratie der Welt.

Details

Originaltitel: Don't Worry About India
Schweiz, Deutschland, Indien 2022, 95 min
Sprache: Englisch, Hindi
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Nama Filmcollective
Drehbuch: Nama Filmcollective
Verleih: MISSING FILMS
Kinostart: 06.06.2024

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Don't Worry about India

(Don't Worry About India) | Schweiz, Deutschland, Indien 2022 | Dokumentarfilm | R: Nama Filmcollective

Ein junger Filmemacher bereist Indien während der sechs Wochen dauernden Wahlen.

Vorführungen

Friedrichshain

b-ware! ladenkino

18.06. – Di

TicketsTickets kaufen OmU12:40

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.