Entfernung über GPS
ab PLZ

Flucht der Elefanten aus Russland / Kristallwelt

Die Herbstsaison 2017 beginnt im September mit Filmen von Svetlana Bychenko, der Pionierin des „Animadoc“, der Kombination von dokumentarischen Aufnahmen mit Animation. Gezeigt werden FLUCHT DER ELEFANTEN AUS RUSSLAND und KRISTALLWELT.

Mehr

Die Herbstsaison 2017 beginnt im September mit Filmen von Svetlana Bychenko, der Pionierin des „Animadoc“, der Kombination von dokumentarischen Aufnahmen mit Animation. Die vergnügliche und erhellende Kulturgeschichte FLUCHT DER ELEFANTEN AUS RUSSLAND (2000, OmeU) ist ein dokumentarisches Märchen über das Schicksal der Elefanten in Russland – einem Land, das ihnen einfach nicht zur Heimat werden wollte. Eine originelle und leichte Filmerzählung über die russische Mentalität, in dem sich die Sehnsucht nach einem großen Wunder in der Liebe zu Elefanten verkörpert, die einzigartige Archivaufnahmen, Animation, Computergrafik und neue Aufnahmen verwendet. Ihre Form-Experimente führten auch zu der wortlosen Oper KRISTALLWELT (2007, OmU), einem Poem über ungewöhnliche Meister: Glasbläser. In einer Fabrik mit 200-jähriger Geschichte widerstehen die letzten Meister der Kristallglasherstellung dem zerstörerischen Ansturm der neuen Zeit.

Details

Originaltitel: Dokumentarfilme
Russland
Sprache: Russisch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Svetlana Bychenko
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.