Entfernung über GPS
ab PLZ

Dieses obskure Objekt der Begierde

Im D-Zug von Sevilla nach Paris erzählt ein älterer Herr, im Selbstgespräch, einer merkwürdig zusammengewürfelten Gesellschaft Mitreisender von seiner unerfüllten Leidenschft zu Conchita, einer jungen Tänzerin.

Mehr

Die Rahmenhandlung des Films ist eine Bahnfahrt von Sevilla nach Paris, während der Mathieu, ein älterer distinguierter Herr, den Mitreisenden den Passionsweg einer eben beendeten Liebesaffäre schildert. Seine Leidenschaft zu Conchita, einer jungen Tänzerin, blieb unerfüllt, weil sein Liebesobjekt sich den Reichtum und gesellschaftlichen Stand zwar zunutze machte, ihn aber nie zu seinem Ziel kommen ließ.

Details

Originaltitel: Cet obscur objet du desir
F/E 1977, 103 min
Genre: Satire
Regie: Luis Bunuel
Drehbuch: Luis Bunuel, Jean-Claude Carriere
Verleih: ARSENAL FILMVERLEIH HAMBURG
Darsteller: Fernando Rey, Carole Bouquet, Angela Molina
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.