Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Die Rote Zora (2008)

An der kroatischen Küste in den 1930er-Jahren: Nach dem Tod seiner Mutter lernt der zwölfjährige Branko ein geheimnisvolles Mädchen mit roten Haare kennen, das eine Bande von Waisenkindern anführt. Branko schließt sich der Bande an.

Mehr

An der kroatischen Küste in den 1930er-Jahren: Nach dem Tod seiner Mutter lernt der zwölfjährige Branko ein geheimnisvolles Mädchen mit roten Haare kennen, das eine Bande von Waisenkindern anführt. Branko schließt sich der Bande an. Als der alte Fischer Gorian vom Großhändler genötigt wird, sein kleines Geschäft zu verkaufen, schlägt sich die fünfköpfige Bande auf die Seite des alten Mannes und beginnt den Kampf gegen die Mächtigen der Stadt.

Details

Originaltitel: Die Rote Zora
D 2008, 99 min
Genre: Mysterie, Familienfilm
Regie: Peter Kahane
Drehbuch: Peter Kahane
Verleih: UPI - Universal Pictures International
Darsteller: Linn Sara Reusse, Jakob Knoblauch, David Berton
FSK: 6
Kinostart: 24.01.2008

IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.