Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Mörder sind unter uns

Im Nachkriegsberlin begegnet ein ehemaliger Unterarzt jenem Hauptmann wieder, der an der Ostfront Fauen und Kinder erschießen ließ, und nun als biederer Fabrikant ohne eine Spur von Reue aus Stahlhelmen Kochtöpfe pressen läßt.

Mehr

Berlin 1945. Während sich Susanne Wallner trotz schrecklicher Erlebnisse ihren Lebenswillen bewahrt hat, versucht Dr. Mertens, seine Erinnerungen mit Alkohl und Zynismus zu verdrängen. Susanne umsorgt den völlig gebrochenen Mann, der allmählich Mut fasst. Doch die Schatten der Vergangenheit holen ihn ein.

Details

D 1946, 85 min
Genre: Drama
Regie: Wolfgang Staudte
Drehbuch: Wolfgang Staudte
Verleih: PROGRESS
Darsteller: Hildegard Knef, Ernst Wilhelm Borchert, Arno Paulsen
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.