Entfernung über GPS
ab PLZ

Die große Versuchung – Lügen, bis der Arzt kommt

Um die Wirtschaft in seinem kanadischen Küstendorf anzukurbeln, plant der Ortsvorsteher Murray French, eine Fabrik zu bauen. Doch dafür muss sich im Ort dauerhaft ein Arzt niederlassen. Der junge Dr. Lewis soll mit allen Mitteln im Ort gehalten werden.

Mehr

In einem kleinen Küstenstädtchen auf einer Insel vor Neufundland suchen die Bewohner eine neue Einkommensquelle, nachdem der Fischereihafen aus Mangel an Fischen schon vor längerer Zeit still gelegt wurde. Als ein Ölkonzern in Aussicht stellt, eine Fabrik auf der Insel errichten zu wollen, ist die Rettung zum Greifen nah: Einzige Bedingung ist ein niedergelassener Arzt. Einen Monat haben die Ex-Fischer Zeit, einen mondänen, jungen Großstadtmenschen davon zu überzeugen, auf der beschaulichen Insel eine Praxis aufzumachen. Damit er in ihrem Dorf bleiben will, beschließen sie, angeführt vom Ortsvorsteher Murray French (Brendan Gleeson), die Insel dementsprechend zu präparieren. Grimmige Hockeyfans wandeln sich zu reizenden Kricketspielern. Die geheimen Wünsche des Doktors (Taylor Kitsch) erfahren die Insulaner durch lückenloses Abhören seiner Telefongespräche und kompensieren das mangelnde Angler-Talent des Städters mit tiefgefrorenen Pracht-Fischen. Sogar eine hübsche Verehrerin wird für den Arzt herbeigeschwindelt. Aber nach einiger Zeit beginnt die Fassade erste Risse zu bekommen.

Details

Originaltitel: The Grand Seduction
Kanada 2013, 115 min
Genre: Komödie
Regie: Don McKellar
Drehbuch: Ken Scott, Michael Dowse
Kamera: Douglas Koch
Schnitt: Dominique Fortin
Musik: Maxime Barzel, Paul-Étienne Côté, Francois-Pierre Lue
Verleih: Wild Bunch Germany / Central Film
Darsteller: Gordon Pinsent, Brendan Gleeson, Liane Balaban, Taylor Kitsch, Rhonda Rodgers
FSK: oA
Kinostart: 10.07.2014

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.