Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Frau meiner Träume

Ein Revuestar verliebt sich in einen ernsthaften Ingenieur, dem sie ihre Karriere opfert, nachdem sie zunächst in der Rolle des Hausmütterchens seine Vorurteile gegen die leichte Muse zerstreut hat.

Mehr

Der Revuestar Julia Köster flieht überstürzt mit dem Zug ins Gebirge, um endlich dem Trubel des Theaters zu entkommen. Allein in der Wildnis und nur mit ihrem Pelzmantel bekleidet, wird sie von den beiden Ingenieuren Erwin Forster und Peter Groll geborgen. Ohne von Julias Identität zu wissen, verliebt sich Groll nach anfänglichen Reibereien in die mondäne Frau. Julia genießt ihrerseits das einfache Leben in der Bergbau-Siedlung und entdeckt an sich hausfrauliche Qualitäten. Doch als der Theaterdirektor Julia aufspürt, droht die aufkeimende Liebesbeziehung an den kulturellen und sozialen Gegensätzen zu scheitern.

Details

D 1943/1944, 99 min
Genre: Musical
Regie: Georg Jacoby
Drehbuch: Johann von Vaszary, Georg Jacoby
Verleih: PROGRESS
Darsteller: Marika Rökk, Grethe Weiser, Valentin Froman
FSK: 16

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.