Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Buddenbrooks (1923)

Stummfilm-Version des berühmten Romans von Thomas Mann über den Niedergang der Lübecker Patrizierfamilie Buddenbrook.

Mehr

Thomas Buddenbrook, der Erbe einer großen Kaufmannsfamilie, erhält trotz seiner Jugend den Auftrag seiner Heimatstadt, eine große Getreidelieferung für die Hansestadt durchzuführen und riskiert für die Einhaltung des Termins eine hohe Konventionalstrafe. Sein Bruder Christian, der ein Künstlerleben führt, kehrt in die Heimat zurück und arbeitet als Teilhaber im Geschäft. Bendix Grünlich, ein verschuldeter Geschäftsfreund, den er für reich hält, heiratet Tony, die Schwester der beiden Brüder.

Details

Originaltitel: Die Buddenbrooks
D 1923, 120 min
Genre: Drama, Literaturverfilmung
Regie: Gerhard Lamprecht
Drehbuch: Alfred Fekete, Luise Heilborn-Körbitz
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Peter Esser, Alfred Abel, Hildegard Imhof

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.