Entfernung über GPS
ab PLZ

Der Rausch

Bei einer Geburtstagsrunde diskutieren Martin und seine drei Lehrerkollegen die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - das muss überprüft werden.

Mehr

Gemeinsam mit seinem dänischen Landsmann Lars von Trier gehört Thomas Vinterberg zu den Verfasser*innen des „Dogma 95“-Manifestes, das eine puritanische Haltung beim Einsatz von Technik forderte, und zu den weltweit bekanntesten dänischen Regisseur*innen. Von Vinterberg stammen unter anderem das Familiendrama DAS FEST (1998), das in Cannes den Jurypreis bekam, DIE JAGD (2012) und DIE KOMMUNE (2016). Sein jüngster Film DER RAUSCH wurde im Frühjahr mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet und gewann den europäischen Filmpreis. Ausgangspunkt des Films ist eine Männerfreundschaft und eine fixe Idee: Martin (Mads Mikkelsen) und seine Freunde sind angeödet von ihrem Leben und dem Job als Lehrer. Um ihr Potential auszureizen, testen sie eine Theorie des norwegischen Philosophen Finn Skårderud. Demnach soll ein Mensch mit einer halben Promille Alkohol im Blut zu geistigen Höchstleistungen im Stande sein. Das Resultat ist verblüffend, doch dann eskaliert das Experiment.

Details

Originaltitel: Druk
Dänemark 2020, 110 min
Sprache: Dänisch, Schwedisch
Genre: Drama
Regie: Thomas Vinterberg
Drehbuch: Tobias Lindholm, Thomas Vinterberg
Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
Schnitt: Janus Billeskov Jansen
Verleih: Weltkino
Darsteller: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Lars Ranthe, Magnus Millang, Maria Bonnevie
FSK: 12
Kinostart: 22.07.2021

Interview
Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Der Rausch

(Druk) | Dänemark 2020 | Drama | R: Thomas Vinterberg | FSK: 12 | Interview

Bei einer Geburtstagsrunde diskutieren Martin und seine drei Lehrerkollegen die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - das muss überprüft werden.

Vorführungen

Acud Kino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://acudkino.de/Programm OmU21:15

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU22:20

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmeU20:20

Casablanca

29.09. – Mi

17:45

Delphi LUX

HEUTE

18:20

29.09. – Mi

18:20

Filmtheater am Friedrichshain

HEUTE

20:30

29.09. – Mi

20:30

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU21:45

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU21:45

Il Kino

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU21:00

Intimes

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://www.kino-intimes.de/#reservierung 20:15

29.09. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://www.kino-intimes.de/#reservierung 20:15

Rollberg

HEUTE

OmeU17:20

OmeU20:00

29.09. – Mi

OmeU17:20

OmeU20:00

Sputnik Kino am Südstern

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmeU21:00

Tilsiter Lichtspiele

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU22:30

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen 22:30

Yorck

HEUTE

20:00

29.09. – Mi

20:00

Zukunft

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU21:20

29.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU21:20

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.