Entfernung über GPS
ab PLZ

Der göttliche Andere

Während er in Rom über die Papstwahl berichtet, verliebt sich der Moderator Gregory in Maria, die kurz davor ist, Ordensschwester zu werden. Bei seinem Kampf um Marias Liebe bekommt Gregory es mit einem übersinnlichen Konkurrenten zu tun.

Mehr

Während er in Rom über die Papstwahl berichtet, verliebt sich der vollkommen atheistische Moderator Gregory ausgerechnet in Maria, die kurz davor ist, Ordensschwester zu werden und damit eigentlich Gott versprochen ist. Nach einer mysteriösen Häufung von Hindernissen, mit denen sich Gregory bei dem Versuch, Maria näherzukommen, konfrontiert sieht, muss er sich schließlich eingestehen, dass er es beim Kampf um Marias Liebe mit einem übersinnlichen Konkurrenten zu tun hat, der im wahrsten Sinne des Wortes allmächtig ist.

Details

Originaltitel: Divine
Deutschland 2020, 91 min
Genre: Komödie
Regie: Jan Schomburg
Drehbuch: Jan Schomburg
Kamera: Florian Hoffmeister
Schnitt: Andrea Mertens
Musik: Bonaparte
Verleih: Warner Bros.
Darsteller: Callum Turner, Ronke Adekoluejo, Paolo Bonacelli
FSK: 6
Kinostart: 27.08.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Der göttliche Andere

(Divine) | Deutschland 2020 | Komödie | R: Jan Schomburg | FSK: 6

Während er in Rom über die Papstwahl berichtet, verliebt sich der Moderator Gregory in Maria, die kurz davor ist, Ordensschwester zu werden. Bei seinem Kampf um Marias Liebe bekommt Gregory es mit einem übersinnlichen Konkurrenten zu tun.

Vorführungen

Kino Kiste

22.09. – Di

18:10

23.09. – Mi

13:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.