Entfernung über GPS
ab PLZ

DEFA-Kurzfilmrolle

Mehr

Drei DEFA-Filme über das Lernen und Zulassen von Liebe.

IHRE KINDER
, (DDR 1977, 26 min, Armin Georgi)
Porträt der Heimleiterin und Erzieherin Annemarie Morawe im Kinderheim in Bernburg/Saale.

MUSS MAN LIEBE LERNEN?, (DDR 1977, 24 min, Vasco Filipov)

Monika aus dem Kinderheim Jenny Marx hat von ihren Eltern keine Liebe erfahren. Nun ist sie selbst fast erwachsen und will den Verlust mit der überstürzten Gründung einer eigenen Familie ausgleichen. Ihr Erzieherin bremst, doch die junge Frau ist bereits schwanger.

HEIM, (DDR 1978/1990, 26 min, Angelika Andrees, Petra Tschörtner)

Jugendliche aus einem Kinderheim in Mecklenburg berichten von prekären Familienverhältnissen und häuslicher Gewalt. Viele sind Kinder von alkoholkranken Eltern, und manche von ihnen sind selbst gefährdet. Offen sprechen sie über das, was hinter ihnen liegt, und über ihre Hoffnung auf ein schöneres Leben.

Details

DDR
Sprache: Deutsch
Genre: Kurzfilm-Programm

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.