Entfernung über GPS
ab PLZ

Das Forum

Der Film erzählt aus der Innenperspektive des World Economic Forum, wie die Welteliten aus Wirtschaft und Politik um Lösungen für die drängendsten Probleme unseres Planten ringen. Bietet das WEF als Plattform für die Mächtigen einen Rahmen, um die Zukunft unseres Planeten positiv zu beeinflussen? Oder wird es von den Eliten für die Durchsetzung ihrer eigenen Interessen missbraucht?

Mehr

Drei Jahre lang hat das Team um Marcus Vetter (DER TUNNEL) vor und hinter die Kulissen des World Economic Forum im Schweizer Davos geblickt. Klaus Schwab hatte die Konferenz 1971 gegründet, um den Spitzen der globalen Politik und Wirtschaft einen Ort zum Austausch und Weiterbildung zu geben. Aber laufen die Fäden der Macht hier nur zu einer abgehobenen Parallelwelt zusammen, oder auch wieder zu einer tatsächlichen Verbesserung der Welt auseinander? Vetter lässt auch Kritiker*innen der Konferenz zu Wort kommen.

Details

D 2019, 115 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Marcus Vetter
Drehbuch: Georg Tschurtschenthaler, Marcus Vetter
Verleih: Gebrüder Beetz Filmproduktion
FSK: 6
Kinostart: 31.10.2019

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.