Entfernung über GPS
ab PLZ

Corpo celeste – Für den Himmel bestimmt

Die 13-jährige Marta zieht mit ihrer Mutter und der älteren Schwester in eine kleine Stadt in Kalabrien. Marta nimmt an der kirchlichen Vorbereitung für ihre Firmung teil, ist jedoch mit ganz anderen Dingen beschäftigt.

Mehr

Eine Stadt in Kalabrien. Antike Palazzi neben Bauruinen. Das Meer scheint nah und zugleich unerreichbar fern. Die 13-jährige Marta zieht mit ihrer Mutter und der älteren Schwester hierher zurück, nachdem sie zehn Jahre in der Schweiz verbracht hat. Hier ist die katholische Kirche noch allgegenwärtig, und der Pfarrer lenkt wie selbstverständlich auch die Politik. Marta nimmt an den kirchlichen Vorbereitungsritualen für ihre anstehende Firmung teil, ist jedoch innerlich mit ganz anderen Dingen beschäftigt. Sie ist still und verschlossen, aber gleichzeitig hellwach. Und bald merkt sie, dass sie ihren eigenen Weg gehen will – gegen alle Widerstände.

Details

Originaltitel: Corpo celeste
CH/I 2011, 90 min
Genre: Drama
Regie: Alice Rohrwacher
Drehbuch: Alice Rohrwacher
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Yle Vianello, Salvatore Cantalupo, Pasqualina Scuncia

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.