Entfernung über GPS
ab PLZ

Cloudburst

Seit 31 Jahren sind Stella (Olympia Dukakis) und Dotty (Brenda Fricker) ein Paar. Als Dottys Enkeltochter ihre Oma in ein Pflegeheim einweisen will, flüchten die beiden nach Kanada, um dort zu heiraten.

Mehr

Im kanadisch-amerikanischen Festivalerfolg CLOUDBURST geben Olympia Dukakis und Brenda Fricker eines der sympathischsten Paare der Filmgeschichte. Seit 31 Jahren sind Stella (Dukakis) und Dotty (Fricker) ein Paar. Stella ist zupackend, ruppig und haut mit großer Leidenschaft obszöne Bemerkungen raus, Dotty ist etwas sanftmütiger, klug und schlagfertig und seit einigen Jahren blind. In ihrem kleinen Heimatort in Maine weiß eigentlich jeder dass die beiden sich lieben - bis auf Dottys Enkeltochter Molly, der es alle Beteiligten seit Jahren aus alter Gewohnheit verschweigen. Nachdem Dotty einen Sturz und Krankenhausaufenthalt erleidet, beschließt Molly, ihre Oma in einem Pflegeheim unterzubringen. Dort wird Dotty von Stella in einer gut gelaunten Slapstickaktion befreit und gemeinsam machen sich die beiden Veteraninnen auf die Flucht. Der Roadtrip geht nach Kanada, um dort zu heiraten und Dotty auf diese Weise Mollys Fängen zu entziehen. Unterwegs gabeln die beiden den Anhalter Prentice (Ryan Doucette) auf, einen jungen schwulen Tänzer, der unterwegs nach Lower Economy ist, um seine schwerkranke Mutter zu besuchen. Das unorthodoxe Trio und vor allem die bissigen, liebevollen und schlagfertigen Dialoge der beiden Hauptdarstellerinnen sind das Zentrum des Films. Wenn Stella und Dotty sich kabbeln, erinnert das an das ODD COUPLE Jack Lemmon und Walther Mattheau. Unter den Wortgefechten ist dabei immer ihre Verbundenheit zu spüren, die vor zu offensichtlichen Zärtlichkeitsbekundungen zurückschreckt. Ebenso unterhaltsam wie rührend ist zum Beispiel die Szene, in der Stella Dotty die Heirat vorschlägt und Dotty sie nach und nach auf eine 31-jährige Probezeit herunterhandelt. „I managed 31 years with you, I think I can manage another 31 years.”

Toni Ohms

Details

Originaltitel: Stella loves Dotty
USA/Kanada 2011, 93 min
Genre: Drama, Komödie, Roadmovie
Regie: Thom Fitzgerald
Drehbuch: Thom Fitzgerald
Kamera: Tom Harting
Schnitt: Angela Baker
Musik: Jason Michael MacIsaac
Verleih: Edition Salzgeber
Darsteller: Olympia Dukakis, Brenda Fricker, Ryan Doucette

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.