Entfernung über GPS
ab PLZ

Charlotte Rampling: The Look

Portrait von Charlotte Rampling. Der Film zeigt die Schauspielerin und Stilikone der 60er Jahre in Unterhaltungen mit berühmten Freunden und behandelt Themen wie Alter, Schönheit, Tabu und Tod.

Mehr

Charlotte Rampling: Tabubrecherin, Stilikone, Weltstar und mutige Avantgardistin. Sie war das Chelsea Girl im Swinging London der 60er. Visconti holte sie für Die Verdammten nach Italien. Ihre Rolle in Liliana Cavanis Der Nachtportier löste eine weltweite Tabudebatte aus. Sie inspirierte Helmut Newton zu seiner ersten Akt-Fotografie. In New York verkörperte sie für Woody Allen die perfekte Frau, in Hollywood stand sie mit Paul Newman vor der Kamera. Erklärtermaßen gern arbeitet sie mit Filmemachern wie Nagisa Oshima und François Ozon. Oft als "Objekt der Begierde" inszeniert, ist sie in THE LOOK das Subjekt des Films. Der Blick gehört ihr.

Details

Originaltitel: Charlotte Rampling – The Look
F/D 2011, 98 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Angelina Maccarone
Drehbuch: Angelina Maccarone
Verleih: Piffl
FSK: 12
Kinostart: 20.10.2011

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.