Entfernung über GPS
ab PLZ

Character One: Susan

Die Halbitalienerin Susan, geboren Anfang der 60-iger Jahre in Berlin, ist krank. Sie ist bipolar und schizoaffektiv. Sie habe tausend Leben gelebt, sagt sie stolz in die Kamera, zugleich betont sie, dass ihr Leben bereits mit 11 Jahren aufgehört hat.

Mehr

Susan ist Anfang 50, und hat alles schon erlebt. Sie hat die schönsten Ecken der ganzen Welt gesehen und war die Königin der Berliner Technoszene. Aber sie kämpfte auch mit einer bipolaren Störung, den Folgen sexuellen Missbrauchs in ihrer Kindheit, und einer aktuellen Lebenssituation, in der sie auf Sozialhilfe und eine Betreuerin angewiesen ist. Dass Missbrauchte sich nicht trauen, darüber zu reden, regt Susan auf. Deswegen redet sie selbst, ganz Berliner Darstellerin, von dem, was sie erlebt hat und versprüht Energie wie eine, deren Geschichte noch lange nicht auserzählt ist.

Details

Deutschland 2019, 80 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Tim Lienhard
Drehbuch: Tim Lienhard
Kamera: Alexander Schmalz
Verleih: UCM.One
Kinostart: 16.01.2020

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.