Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Cat Daddies – Freunde für sieben Leben

David Giovanni lebt auf den Straßen von New York und ist fest entschlossen, mit seiner geliebten Katze Lucky zusammenzubleiben. Doch als er endlich einen Platz in einer Übergangseinrichtung erhält, die auch Katzen aufnimmt, stellt eine verheerende medizinische Diagnose seine gemeinsame Zukunft mit Lucky in Frage. Mit Hilfe seines Freundes Chris, einem Polizisten, der ebenfalls ein großer Katzenfan ist, stellt sich David der Herausforderung.

Mehr

Der Dokumentarfilm CAT DADDIES erzählt in loser Folge Geschichten von Männern, die Katzen lieben. Da ist zum Beispiel der Schauspieler Nathan Kehn, der seinen Instagram Kanal rund um seine vier Hauskatzen Ginger, Pickles, Annie und Princess aufgebaut hat, da ist die Geschichte von Flame, der als Streuner in einer Feuerwehrstation landete und dort zum Hauskater und emotional „support animal wurde“, da sind Männer, die mit ihren Katzen Wnderungen unternehmen, oder sie als Co-Pilot im Truck mitnehmen, und da ist David, der lieber auf der Straße lebt, als sich von grau getigerten Lucky zu trennen.

Details

Originaltitel: Cat Daddies
USA 2023, 89 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Mye Hoang
Kamera: Rob E. Bennett
Schnitt: Mye Hoang
Musik: Micah Dahl Anderson
Verleih: NAMELESS
Kinostart: 10.08.2023

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.