Entfernung über GPS
ab PLZ

Bonjour Tristesse

Mehr

Im Mittelpunkt des Films steht die junge Cécile, die mit ihrem Vater und seinen ständig wechselnden Freundinnen ein vergnügungssüchtiges Leben - mit allabendlichen Cocktailpartys, Nightclubs und Tanz - in Paris führt. Als eines Tages die elegante, aber strenge Anne, der dieses Lotterleben ein Dorn im Auge ist, auftaucht und Céciles Vater in Beschlag nimmt, ändert sich nicht nur das Verhältnis zwischen Vater und Tochter, sondern das gesamte Leben.

Details

USA 1957, 94 min
Genre: Drama
Regie: Otto Preminger
Drehbuch: Arthur Laurents
Verleih: COLUMBIA
Darsteller: Deborah Kerr, David Niven, Jean Seberg
FSK: 16

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.