Entfernung über GPS
ab PLZ

Binti – Es gibt mich!

Durch Zufall kreuzen sich die Wege zweier Teenager, die kurzerhand beschließen, ihre Eltern miteinander zu verkuppeln. Dabei entdecken auch Elias und die aus dem Kongo stammende Binti gemeinsame Interessen.

Mehr

Durch Zufall kreuzen sich die Wege zweier Teenager, die kurzerhand beschließen, ihre Eltern miteinander zu verkuppeln. Wie die beiden glauben, würde dies all ihre Probleme auf einen Schlag lösen. Elias ist ein ruhiger Junge, der sich gerne in sein Baumhaus zurückzieht, wo er gegen das Aussterben der Okapis in Afrika kämpft. Voll Energie und für jede Herausforderung bereit ist hingegen Binti, die aus dem Kongo stammt, ihren eigenen Blog hat und mit ihrem Vater illegal in Belgien lebt. Auf der Flucht vor einer Polizeirazzia landen die beiden im Haushalt von Elias und seiner Mutter. Während die Kinder die Rettung der Okapis zu ihrer gemeinsamen Mission machen, entspinnen sich zwischen ihren Eltern zarte Bande. Die Furcht vor Abschiebung jedoch überschattet die fröhliche Harmonie.

Details

Originaltitel: Binti
Belgien 2019, 89 min
Genre: Drama
Regie: Frederike Migom
Drehbuch: Frederike Migom
Kamera: Joachim Philippe
Schnitt: Clémence Samson
Verleih: barnsteiner-film
Darsteller: Bebel Tshiani Baloji, Mo Bakker, Aboubakr Bensaihi, Joke Devynck
FSK: 6
Kinostart: 17.09.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.